aktuell

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kunstprojekt im Fluss: Vom Schwimmen zwischen Wien und Bratislava

Kunstprojekt im Fluss: Vom Schwimmen zwischen Wien und Bratislava


Es ist Mitte Oktober, als ich nach Petržalka radle, um die österreichische Künstlerin Martina Tscherni zu begrüßen. Mein Ziel ist nicht etwa der dortige Bahnhof, sondern das Donauufer. Wir sind beim Nemecký veslársky klub verabredet, dem historischen Gebäude des ehemaligen deutschen Ruderklubs, wo gerade ein paar Paddler ihre Boote fertigmachen. Das tut allerdings nichts zur Sache, denn Martina Tscherni hat sich entschlossen, schwimmend über die Donau nach Bratislava zu gelangen.

 

vom schwimmen im fluss

https://dersi.rtvs.sk/clanky/kultur-geschichte/309582/kunstprojekt-im-fluss-vom-schwimmen-zwischen-wien-und-bratislava

Jürgen Rendl, Fotos: Martina Tscherni, Jürgen Rendl

Kunstankäufe der Stadt Innsbruck 2022

Jürgen Bauer, Claudia Fritz, Ina Hsu, Alexandra Kontriner, Thomas Laubenberger-Pletzer, Thomas Medicus, Lucas Norer, Helmut P. Ortner, Ilona Rainer-Pranter, Gregor Sailer, Verena Schatz, Elisabeth Schutting, Martina Tscherni

05.11. – 05.01.2023

Plattform 6020
Fördergalerie der Stadt Innsbruck
Amraser Straße 2
6020 Innsbruck

 

Öffnungszeiten:
Mo 14:00-19:00 Uhr
Di-Fr 10:00-19:00 Uhr
Sa 10:00-17:00 Uhr
An Sonn- und Feiertagen geschlossen.

 

 

PORTFOLIO - Raiffeisen Kunstsammlung 2016 bis 2022

Ausstellung der Raiffeisen Kunstsammlung für zeitgenössische Kunst 

 - die Neuzugänge der Jahre 2016 bis 2022


in der Landkommende Weggenstein - Deutschhaus Bozen 

Weggensteinstraße 12a, Bozen 



Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag 15:00 bis 19:00 Uhr

Samstag 10:00 bis 13:00 Uhr

Finissage am 02. Dezember 2022

http://virtual_gallery.raiffeisenlandesbank.it/?startscene=1&startactions=lookat(154.22,-6.94,140,0,1);

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

coming soon

....vom schwimmen im fluss | #ontheroadagain

Februar 2023 | Künstlerhaus Wien

........also schwimme ich

https://vimeo.com/762217294

 

Donaukanal| Wien 6.5. 2022 | foto @george.casbah

 

Die Arbeit von Martina Tscherni´s performativem Projekt zwischen Wien und Bratislava berührt auf vielfältige Weise, nämlich die Themen grenzüberschreitender, gemeinsamer Ökologie in nächster Nachbarschaft. Wien und Bratislava sind ja bekannter weise die weltweit geographisch nächst zueinander gelegenen Hauptstädte, irgendwann einmal verband sogar eine Straßenbahnlinie die beiden Städte und selbst heute verbindet kaum jemand die Strecke als Herausforderung, bei unserem Projekt ändert sich die Perspektive. Die Donau als wichtigster gemeinsamer ökologischer Raum der ganzen Region ist Ort der Arbeit von Martina Tscherni, sie schwimmt die Strecke, verbunden mit audio-visuellen Aufnahmen. Im Anschluss an diese Übung wird das Projekt dann sowohl in Bratislava als auch in Wien präsentiert.

Simon Mraz